26°C
Hotel Schlosspalais, Wernigerode
Bild in Banner

AUF DEN SPUREN DES ADELS!

  1. Startseite
  2. Umgebung
  3. Aktivitäten
  4. AUF DEN SPUREN DES ADELS!

BURGANLAGE VON BLANKENBURG

Einen Ausflug wert sind die wundervollen Barocken Schlossgärten und das Schlossensemble von Blankenburg. Es liegt etwa 15 Minuten Autofahrt von Wernigerode entfernt und ist ein wunderbares Ausflugsziel vom Frühjahr bis in den Herbst. Das einmalige Ensemble aus kleinem Schloss, Schlossgärten und dem großen Schloss lädt zum Flanieren und Entspannen ein.

Die Burganlage von Blankenburg wurde erstmals im Jahre 1123 urkundlich erwähnt. Erst im Jahr 1718 wurde das Areal erweitert und der bis heute erhaltenen Terrassengarten mit dem fürstlichen Gartenhaus, dem heutigen Kleinen Schloss, angelegt.

Auf dem Gelände gibt es viel zu entdecken und zwischen den barocken Gartenstrukturen mit den Brunnen, Sandsteinfiguren und kunstvoll geschnittenen Hecken fühlt man sich als Besucher gleich etwas fürstlich und in die Zeit zurück versetzt.

Vom Besucherparkplatz aus kann man zunächst das kleine Schloss und den klassisch barocken Baustil mit den schwingenden Formen und den liebevollen Details bestaunen. Im Erdgeschoss befindet sich heute die moderne Touristinformation, bei der sich Besucher weitere Informationen einholen können. Über den Weg durch die Schlossgärten gelangt man zum großen Schloss, welches auf dem Schlossberg thront. Der Innenhof, der Burghof und einige Teilbereiche sind frei zugänglich. Auch die Besichtigung der Innenräume ist über eine Schlossführung möglich.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:
https://www.blankenburg.de/tourismus/kultur/schlossensemble/ 

Siehe auf der Karte
Newsletter

Zapisz się na nasz newsletter.

Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Besuch akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik, nach Ihren Browser-Einstellungen. Mehr in der Datenschutzerklärung.

OK, schließen